Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung ist Voraussetzung für die Aufnahme in den Kolleg-Lehrgang der BAfEP Judenburg und muss von allen Bewerber_inne_n absolviert werden.

Die Eignungsprüfung findet vor Beginn des nächsten Lehrgangs statt. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.
Die Anmeldung dafür muss rechtzeitig davor vorgenommen werden.

Für alle Bewerber_innen sind folgende Prüfungsgebiete verpflichtend:

  • Musikalische Bildbarkeit: Überprüft wird die musikalische Bildungsfähigkeit, beispielsweise Vor- undNachsingen von Tonfolgen, Rhythmus nachklatschen, vorbereitetes Lied vorsingen
  • Schöpferisches Gestalten: Überprüft werden kreativ-gestalterische Fähigkeiten, beispielsweise das Erfassen von Aufgabenstellungen; Originalität und Experimentierfreudigkeit; Wiedergeben von Proportionen, Formen, Farbtönen, Strukturen; Farb- und Formgefühl; das plastisch – räumliche Vorstellungsvermögen, das Erkennen und Umsetzen von Proportionen; Kreativität
  • Körperliche Gewandtheit und Belastbarkeit: Überprüft wird die körperliche Eignung auf einem Bewegungs- und Fitness- Parcours. Zur Feststellung der körperlichen Eignung wird außerdem eine schulärztliche Untersuchung durchgeführt.
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit: Überprüft werden die sprachlichen und kommunikativen Voraussetzungen, beispielsweise die Fähigkeit, konstruktive Gespräche zu führen, sich klar und verständlich auszudrücken, auf Gesprächspartner/-innen einzugehen, einen Text flüssig vorlesen, eine Geschichte spontan weitererzählen zu können, etc...
..